herabstürzen

GrammatikVerb · stürzt herab, stürzte herab, ist/hat herabgestürzt
Worttrennunghe-rab-stür-zen - her-ab-stür-zen
Wortzerlegungherab-stürzen
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutungen

1.
jmd., etw. stürzt herabvon dort oben hierher nach unten stürzen
Grammatik: mit Hilfsverb ‘ist’
Beispiele:
Vor 15 Jahren kamen zwölf Personen ums Leben, als im Hallenbad […] die Betondecke herabstürzte. [Neue Zürcher Zeitung, 25.11.2000]
Das Auto war […] in einer Linkskurve über Eis gefahren, ins Schleudern geraten und einen Berghang herabgestürzt. [Spiegel, 27.05.2017 (online)]
Der Vogel weiß, es wurde geschlachtet, und wartet auf die Chance, herabzustürzen und was zu erbeuten. [waahr.de, 29.09.2013, aufgerufen am 15.02.2017]
Um Kaikoura herum stürzten Felsbrocken herab und Erdrutsche verschütteten die Küstenstrasse. [Neue Zürcher Zeitung, 15.11.2016]
13-jährig ist Hoa[…] im Garten seines Vaters von einem üppigen Guavenbaum herabgestürzt. [Frankfurter Rundschau, 14.08.2000]
Bei Stürmen […] könnten Äste abbrechen und auf die Straße herabstürzen. [Süddeutsche Zeitung, 16.02.1995]
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: plötzlich herabstürzen
hat Präpositionalgruppe/-objekt: aus großer Höhe herabstürzen
2.
jmd., etw. stürzt sich herabsich von dort oben hierher nach unten fallen lassen
Grammatik: mit Hilfsverb ‘hat’
Beispiele:
Snowboarder riskieren Kopf und Kragen, wenn sie sich die Piste herabstürzen. [Spiegel, 13.03.2006 (online)]
Die kleinen Tiere sind […] schutzlos ihren zahlreichen Feinden ausgeliefert – zum Beispiel Raubvögeln, die sich von oben auf sie herabstürzen. [Süddeutsche Zeitung, 26.01.2016]
Die glutheißen Lawinen aus Gas und Gestein, die sich fast mit Schallgeschwindigkeit die Hänge herabstürzten, begruben etliche Dörfer. [Der Standard, 31.03.2015]
Er beging […] Selbstmord, in dem er sich von der Dachterrasse des Gebäudes, in dem er festgehalten wurde, herabstürzte. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1957]]
In wenig Sekunden stand das ganze Haus in Flammen. […] die an der Aussenseite herabführenden Eisentreppen sind nicht mehr gangbar. Von diesen und aus den Fenstern stürzen sich die Unglücklichen brennend herab. [Francke, Alexander: Fünf Wochen im Osten der Vereinigten Staaten und Kanadas, Bern: A. Francke 1913, S. 71]
3.
selten jmd., etw. stürzt jmdn., etw. herabjmdn. (gewaltsam) von oben nach unten stürzen (2)Quelle: DWDS, 2017
Beispiele:
Januar 1793 wurde der König Ludwig XVI. durch die Guillotine enthauptet, die Königsgräber in St. Denis wurden zerstört, das Denkmal Ludwigs XV. in Reims wurde herabgestürzt. [Borgards, Roland: Kalender kleiner Innovationen: 50 Anfänge einer Moderne zwischen 1755 und 1856. Würzburg:Königshausen & Neumann 2006, S. 113.]
Astyanax, eigentlich Skamandrios, Sohn des Hektor und der Andromache, wurde nach Trojas Fall von der Stadtmauer herabgestürzt. [o. A.: A. In: Brockhausʼ Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 4415]
übertragen Vor allem aber wachen sie [die Götter] eifersüchtig über ihrer Machtsphäre und sorgen dafür, daß der Mensch nicht ihresgleichen werde, sie haben ihre Lust daran, ihn zu demütigen und von seiner Höhe herabzustürzen, seine hochfahrenden Pläne zu vereiteln. [Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. IV,1. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1901], S. 19632]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ast Balken Baum Berg Böschung Dach Decke Felsbrocken Himmel Höhe Kaskade Meter Stein Tonne Treppe Wasser Wasserfall begraben erschlagen lösen plötzlich stürzen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herabstürzen‹.

Zitationshilfe
„herabstürzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herabstürzen>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Herabstufung
herabstufen
herabströmen
herabstoßen
herabstimmen
herabträufeln
herabtropfen
herabwallen
herabwürdigen
Herabwürdigung