herankommen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennunghe-ran-kom-men · her-an-kom-men
Wortzerlegungheran-kommen
eWDG, 1969

Bedeutung

sich nähern
a)
auf den Sprecher zukommen
α)
räumlich
Beispiele:
ich sah ihn schwerfällig herankommen
das Reh kam ganz nahe an mich heran
bildlich
Beispiel:
umgangssprachlich er lässt alles an sich herankommen (= er ist nicht aktiv)
β)
zeitlich
Beispiele:
der Tag des Konzertes war herangekommen
Weihnachten, der Urlaub kam langsam heran
b)
zu etw., jmdm. hingelangen
Beispiele:
ich komme ohne Leiter nicht an die Kirschen heran
an jmdn. ist nicht heranzukommen (= jmd. ist schwer zu erreichen) (= jmd. ist unzugänglich, unnahbar)
Ärzte und Schwestern, die so leicht an das Morphium herankommen [BrugschArzt255]
du solltest, wo du jetzt an die Fünfzig herankommst (= wo du jetzt bald fünfzig bist), deine Memoiren schreiben [MühsamNamen7]

Thesaurus

Synonymgruppe
Zugriff haben (auf) · ↗erreichen · herankommen (an) · herankönnen (an)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bestleistung Bestzeit Brandherd Daten Datum Fördermittel Fördertopf Geld Hintermann Information Kern Meter Niveau Näher Original Schlussphase Unterlage Weltspitz Zähler annähernd billig bis dicht einmal genug irgendwie kommen leicht nah überhaupt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herankommen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kaum jemand kam so nah an sie heran wie er.
Bild, 16.03.2002
So war er immer schon, man kommt schwer an ihn heran.
Der Tagesspiegel, 27.08.2001
Also an gute Schauspieler heranzukommen ist hier relativ einfach für mich.
Der Spiegel, 11.11.1991
Ich sagte ihm, ich würde mich verbürgen dafür, daß ihm nichts passierte, und ich würde mich doch bemühen, an den Führer heranzukommen.
o. A.: Einhundertvierunddreißigster Tag. Montag, 20. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 22894
Und langsam vergingen die Jahre, und es kamen die Wahlen heran.
Tucholsky, Kurt: Marschlied nach den Wahlen. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1930], S. 7439
Zitationshilfe
„herankommen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herankommen>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herankarren
herankämpfen
heranjagen
heranhuschen
heranhumpeln
herankrabbeln
herankreuzen
herankriechen
heranlassen
heranlocken