heranpreschen

GrammatikVerb
Worttrennunghe-ran-pre-schen · her-an-pre-schen
Wortzerlegungheran-preschen

Typische Verbindungen zu ›heranpreschen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›heranpreschen‹.

Verwendungsbeispiele für ›heranpreschen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als die Polizeiboote heranpreschten, warfen sie eiligst Drogen über Bord.
Bild, 17.10.1998
Im Winter ist der 38 Jahre alte Postbeamte Norbert durch Schneematsch rücksichtslos an eine "rot" leuchtende Ampel herangeprescht.
Der Spiegel, 15.02.1982
Trotzdem kam in der nächsten Neumondnacht der Gevatter mit seinem Fuhrwerk quer über die verschneite Wiese herangeprescht.
Preußler, Otfried: Krabat, Stuttgart: Thienemann o.J. [1995] [1971], S. 78
Wo sonst bei drei Farbbeuteln mindestens ebenso viele Mannschaftswagen im Stile von Asphalt-Cowboys heranpreschen, konnten die wenigen Polizisten diesmal rein gar nichts ausmachen.
konkret, 1984
Eine Klingel schrillt; im gleichen Augenblick kommt auch schon ein Radler herangeprescht - da bleibt als Rettung oft nur noch ein Sprung zur Seite.
Die Welt, 20.05.2003
Zitationshilfe
„heranpreschen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heranpreschen>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
heranpirschen
heranpfeifen
herannehmen
herannahen
heranmüssen
heranpuffen
heranrasseln
heranreichen
heranreifen
heranreiten