Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

heranpreschen

Grammatik Verb
Worttrennung he-ran-pre-schen · her-an-pre-schen
Wortzerlegung heran- preschen

Verwendungsbeispiele für ›heranpreschen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als die Polizeiboote heranpreschten, warfen sie eiligst Drogen über Bord. [Bild, 17.10.1998]
Trotzdem kam in der nächsten Neumondnacht der Gevatter mit seinem Fuhrwerk quer über die verschneite Wiese herangeprescht. [Preußler, Otfried: Krabat, Stuttgart: Thienemann o.J. [1995] [1971], S. 78]
Im Winter ist der 38 Jahre alte Postbeamte Norbert durch Schneematsch rücksichtslos an eine "rot" leuchtende Ampel herangeprescht. [Der Spiegel, 15.02.1982]
Wo sonst bei drei Farbbeuteln mindestens ebenso viele Mannschaftswagen im Stile von Asphalt‑Cowboys heranpreschen, konnten die wenigen Polizisten diesmal rein gar nichts ausmachen. [konkret, 1984]
Verschleierte Frauen huschen beiseite, als der Militärjeep heranprescht und in die Einfahrt zum Hauptquartier einbiegt. [Die Zeit, 26.03.1993, Nr. 13]
Zitationshilfe
„heranpreschen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heranpreschen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
heranpirschen
heranpfeifen
herannehmen
herannahen
heranmüssen
heranpuffen
heranrasseln
heranreichen
heranreifen
heranreiten