herantasten

GrammatikVerb · reflexivtastet sich heran, tastete sich heran, hat sich herangetastet
Worttrennunghe-ran-tas-ten - her-an-tas-ten
Wortzerlegungheran-tasten

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. ⟨jmd. tastet sich an jmdn., etw. heran⟩ sich in die Nähe von jmdm., etw., an den Ort des Sprechenden tasten
  2. 2. [übertragen] ⟨jmd., etw. tastet sich an etw. heran⟩ sich allmählich einem bestimmten Niveau, einer bestimmten Leistung annähern
  3. 3. ⟨jmd. tastet sich an etw. heran⟩ sehr vorsichtig an eine Sache herangehen
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutungen

1.
jmd. tastet sich an jmdn., etw. heransich in die Nähe von jmdm., etw., an den Ort des Sprechenden tasten (2)
Beispiele:
Mit Fingern, die so kühl sind wie der Gesichtsausdruck des durchtrainierten Hollywood-Schauspielers, taste ich mich an seinen Oberarm heran. Die Berührung des Bizeps lässt den Ex-Rapper auftauen, er grinst jetzt. [Bild am Sonntag, 07.04.2013, Nr. 14]
Die Feinmodellierung meiner Frisur dauerte dann aber doch einige Zeit, da sich der Friseur, André Goerner, behutsam an meine Kopfform herantastete, das Volumen aus meinem Haar nahm und auf meine Wirbel eingehen musste. [Welt am Sonntag, 24.07.2011, Nr. 30]
Im Licht der […]Scheinwerfer liegt nach der Ballerei ein Mann am Boden, regungslos. Linß tastet sich heran, hebt den Arm des Getroffenen – und spürt Gegendruck. »Er lebt noch«, ruft er seinen Kameraden zu. [Der Spiegel, 08.11.1999, Nr. 45]
Auch Babys wollen die Kontrolle nicht verlieren, sondern sicher sein. Wasser ist furchtbar beängstigend. Lassen Sie es vorsichtig nur mit den Fingern herantasten, auch wenn das eine Stunde dauert. [Bild am Sonntag, 03.02.2008, Nr. 5] ungewöhnl.
2.
übertragen jmd., etw. tastet sich an etw. heransich allmählich einem bestimmten Niveau, einer bestimmten Leistung annähernQuelle: DWDS, 2017
Beispiele:
Schwimm-Weltrekordler Paul Biedermann tastet sich langsam an seine Olympia-Form heran. [Die Zeit, 06.03.2016 (online)]
Küng muss sich wieder herantasten ans Niveau der Besten, in der Saisonvorbereitung hat er einen Teil des verlorenen Selbstvertrauens zurückgewonnen, »aber Rennen fahren kann man im Training nicht«. [Neue Zürcher Zeitung, 29.11.2016]
Im späten US-Handel vom Montag hatte sich die Gemeinschaftswährung mit 1,3630 Dollar bis auf einen halben Cent an ihr Rekordhoch von April herangetastet. [Die Welt, 04.07.2007]
Am Rentenmarkt scheint man sich jetzt an ein Renditenniveau von annähernd neun Prozent herantasten zu müssen. [Die Zeit, 13.03.1970, Nr. 11]
3.
jmd. tastet sich an etw. heransehr vorsichtig an eine Sache herangehen
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: sich behutsam, langsam, vorsichtig herantasten
hat Präpositionalgruppe/-objekt: sich an ein Thema, an die Wahrheit herantasten
Beispiele:
So passt es gut für diese Ausstellung, sich in dialektischer Weise an das Thema [Kunst in der frühen Sowjetunion] heranzutasten. [Neue Zürcher Zeitung, 15.04.2017]
In der außerparlamentarischen Opposition tastete sich Lindner dann vorsichtig an das heikle Thema heran […]. [Spiegel, 31.03.2017 (online)]
Als Darsteller habe er sich für viele Rollen an das Alter und den Tod herantasten müssen. [Die Welt, 28.06.2016]
Die Chance der Satire besteht darin, sich an die Vorurteile der anderen heranzutasten. Sie lebt davon, dass über den Irrtum, über die Irritation der Betrachter erreicht werden kann. [Der Tagesspiegel, 07.08.2001]
Immer wieder nehmen sich Wissenschaftler gut erforschte Wirklichkeitsausschnitte mit ihrer bereits mathematisch beschriebenen Struktur zum Vorbild, um sich über Analogieschlüsse und Veranschaulichungen an die abstrakte Struktur eines anderen Wirklichkeitsausschnitts heranzutasten. [Die Zeit, 09.09.1999, Nr. 37]

Typische Verbindungen zu ›herantasten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herantasten‹.

Zitationshilfe
„herantasten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herantasten>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
heranstürmen
heranstreichen
heranstehen
heranstapfen
heranstaksen
herantraben
herantragen
herantrauen
herantreten
heranwachsen