heraufnehmen

GrammatikVerb
Worttrennunghe-rauf-neh-men · her-auf-neh-men
Wortzerlegungherauf-nehmen

Verwendungsbeispiele für ›heraufnehmen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Maschinenbauunternehmen nimmt die Dividende von einer auf 1,30 DM oder 0,66 Euro herauf.
Die Welt, 15.04.1999
Das Bankhaus M.M. Warburg nahm seine Einschätzung von "Sell" auf "Hold" herauf.
Die Welt, 21.02.2004
Ich hätte ein Mädchen heraufnehmen können, doch dazu hatte ich auch keine Lust.
Seghers, Anna: Transit, Gütersloh: Bertelsmann 1995 [1943], S. 17
Zitationshilfe
„heraufnehmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heraufnehmen>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herauflaufen
herauflassen
herauflangen
herauflachen
herauflächeln
heraufpoltern
heraufquellen
heraufreichen
heraufrufen
heraufschaffen