herausdestillieren

GrammatikVerb · destilliert heraus, destillierte heraus, hat herausdestilliert
Aussprache
Worttrennunghe-raus-de-stil-lie-ren · he-raus-des-til-lie-ren · her-aus-de-stil-lie-ren · her-aus-des-til-lie-ren
Wortzerlegungheraus-destillieren
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutungen

1.
Chemie jmd. destilliert etw. (aus etw.) herauseinen bestimmten Anteil durch Destillation (1) aus einem Gemisch gewinnen
Beispiele:
Einen Rundgang durch die verschiedenen Destillationsanlagen gibt es auch, eine der Destilliersäulen fasst allein 250.000 Liter, im ersten Gang werden die Säuren und Aldehyde herausdestilliert, dann im zweiten Schritt die Fuselöle, die für den Kopfschmerz verantwortlich sind. [Welt am Sonntag, 25.09.2016, Nr. 39]
»La Cucaracha« bastelte für Escobar das erste jener Laboratorien im Urwald zusammen, mit denen man aus Kokablättern jenes begehrte weiße Gift [Kokain] herausdestilliert. [Die Welt, 04.09.2015]
Durch vertikale Bohrlöcher wird […] Wasser in den Boden eingeleitet, das die Schadstoffe ausspült und an anderer Stelle wieder abgepumpt wird. Bei diesen Verfahren werden die Schadstoffe später aus dem Wasser herausdestilliert. [Berliner Zeitung, 07.10.2004]
Das Fahrbenzin, wie es uns interessiert, ist eine Kohlenwasserstoffverbindung, die entweder aus dem Erdöl herausdestilliert oder durch Hydrierung aus Kohle gewonnen wird. [Dillenburger, Helmut: Das praktische Autobuch, Gütersloh: Bertelsmann 1965 [1957], S. 154]
2.
übertragen jmd. destilliert etw. (aus etw.) herausklar herausarbeiten
Beispiele:
Meisterhaft destilliert er aus der offiziellen Propaganda und der Hurrapresse die versteckten Wahrheiten über den Kriegsverlauf heraus. [Die Zeit, 13.02.2014, Nr. 08]
Modelle sind immer Abstraktionen, Vereinfachungen, wobei man sich bemüht, das Wesentliche herauszudestillieren. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 1998 [1997]]
Es ist schwierig, im Streit um Polizeibestände die Wahrheit herauszudestillieren. [Neue Zürcher Zeitung, 05.06.2017]
Wenn aber eine politische »Strategie« dahintersteckte, wagte die alte Koalition jedenfalls nicht, sie herauszudestillieren. [Die Zeit, 02.03.2006, Nr. 10]
Aus diesen vielen und unkoordiniert zustandegekommenen Theoriestücken läßt sich ein Grundgedanke herausdestillieren. [Luhmann, Niklas: Soziale Systeme, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1984, S. 293]

Typische Verbindungen zu ›herausdestillieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Essenz destillieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herausdestillieren‹.

Zitationshilfe
„herausdestillieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herausdestillieren>, abgerufen am 26.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herausbuddeln
herausbuchstabieren
herausbrüllen
herausbröckeln
herausbringen
herausdeuten
herausdrängen
herausdrehen
herausdringen
herausdrücken