herauskitzeln

GrammatikVerb · kitzelt heraus, kitzelte heraus, hat herausgekitzelt
Worttrennunghe-raus-kit-zeln · her-aus-kit-zeln
Wortzerlegungheraus-kitzeln
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutungen

1.
umgangssprachlich dort, wo man an bestimmte Grenzen stößt, noch etw. erreichen; abnötigen, abringen
Beispiele:
Er kitzelt das Letzte aus seinem Flugzeug heraus, um auf dem kleinsten Flecken Boden sicher zu landen. [Neue Zürcher Zeitung, 29.01.2017]
Der dreimalige Zeitfahr-Weltmeister trainierte daheim auf der Rolle vor einem Heizlüfter und legte einige Sauna-Gänge ein. »Man versucht eben, überall ein paar Prozent gegenüber der Konkurrenz herauszukitzeln«, sagte Martin. [Die Welt, 08.10.2016]
Bisher gibt es nur sehr wenige Programme, die aus der prinzipiell überlegenden Leistung der Mehrkern-Prozessoren überhaupt einen messbaren Vorteil herauskitzeln können. [Spiegel, 06.05.2008 (online)]
64 Prozent der Männer und 55 Prozent der Frauen wollten Preisnachlässe herauskitzeln. [Süddeutsche Zeitung, 08.05.2001]
Entweder wird also der Grenznutzen des Geldes für unsere Eliten geringer, oder aber sie sind einfach schon an der Grenze ihrer Leistungsfähigkeit, und auch mit mehr Geld könnte man nicht mehr Leistung aus ihnen herauskitzeln. [Die Zeit, 12.03.1982, Nr. 11]
Kollokationen:
mit Akkusativobjekt: eine Leistung, ein Potenzial herauskitzeln
2.
jmdm. (gegen dessen Willen) eine Auskunft, einem Gegenstand Informationen entlockenQuelle: DWDS, 2018
Beispiele:
Schließlich wird aus ihm herausgekitzelt, dass sie »Du bist kein Mann« gesagt haben soll. [Der Standard, 22.11.2016]
Er [der Staat] darf dem Beschuldigten keine Stromschläge versetzen, um Wissen aus ihm herauszukitzeln. [Süddeutsche Zeitung, 19.10.2016]
[…] wer bestimmte Informationen herauskitzeln möchte, sollte keine direkten Fragen stellen, sondern Vermutungen äußern – und auch mal provozieren. [Die Welt, 09.08.2008]
Doch auch auf der Erde fanden die Astrophysiker Mittel und Wege, immer feinere Informationen aus den Himmelslichtern herauszukitzeln. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 1999 [1998]]
3.
etw. zum Vorschein bringen, zutage fördernQuelle: DWDS, 2018
Beispiele:
Talentförderer kitzeln Begabungen aus Kindern heraus, die sonst im Verborgenen bleiben würden. [Die Welt, 29.03.2014]
Auf der Schwäbischen Alb bewahren Liebhaber die farbenprächtige Kulturlandschaft der Streuobstwiesen und kitzeln aus den herben alten Obstsorten wahre Köstlichkeiten heraus. [Die Welt, 08.10.2016]
Ein Pionier ist das Weingut der Familie Planeta, das als eines der Ersten gezeigt hat, welche Fülle an Qualität die Terroirs der Insel hergeben – wenn man sie nur richtig herauszukitzeln weiß. [Der Standard, 11.11.2012]
Den rauhen Kern ihres späteren Liebhabers durchbricht die Schöne, kitzelt das Gute aus ihm heraus. [die tageszeitung, 26.11.1992]
Er kitzelt aus den Szenen Turbulenz und Spaß heraus, scheut sieh auch nicht, den Vorgang schwankhaft anzuheizen, wo das vom Stück her lohnt. [Neues Deutschland, 13.05.1980]

Thesaurus

Synonymgruppe
herausholen · ↗hervorholen  ●  herauskitzeln  ugs.

Typische Verbindungen zu ›herauskitzeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fähigkeit Höchstleistung Leistung Mannschaft Potential Potenzial Quentchen Spieler Witz kitzeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herauskitzeln‹.

Zitationshilfe
„herauskitzeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herauskitzeln>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herauskennen
herauskehren
herauskatapultieren
herauskämmen
herausixen
herausklatschen
herausklauben
herausklettern
herausklingeln
herausklingen