herausnehmbar

GrammatikAdjektiv
Worttrennunghe-raus-nehm-bar · her-aus-nehm-bar
Wortzerlegungherausnehmen-bar

Typische Verbindungen zu ›herausnehmbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Akku Dach Dachholm Dachhälfte Dachteil Einzelsitz Glasdach Innenschuh Karte Korb Prothese Sitz Sonnendach Stadtplan Tourenkarte Übersichtskarte

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herausnehmbar‹.

Verwendungsbeispiele für ›herausnehmbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das gilt auch für die herausnehmbaren Dachseitenholme, die vorne untergebracht werden.
Der Tagesspiegel, 01.02.2003
Der Mittelteil der Decke zwischen beiden Stockwerken ist herausnehmbar, um die ganze Höhe des Gebäudes nützen zu können.
Süddeutsche Zeitung, 09.10.2001
Sie lassen sich durch den Einbau von herausnehmbaren hölzernen Trennwänden in kleine Abteile unterteilen.
Maier-Bode, Friedrich Wilhelm (Hg.), Das Buch des Bauern, Hiltrup (Westf.): Landwirtschaftsverl. 1954 [1953], S. 173
Er besteht aus einer Unterlage, zwei Seitenwänden, einem mit Dachpappe belegten Dach und ist hinten mit Türen oder einer herausnehmbaren Wand verschlossen.
Meyerhoff, Grete: Kleine Imkerschule, Berlin: Deutscher Landwirtschaftsverl. VEB 1981 [1970], S. 20
Wenn die Werkbank nicht gebraucht wird, kann man hinter den beiden abschließbaren Türen einiges Werkzeug verstauen, das an einer herausnehmbaren Holzplatte aufgehängt ist.
Bernd Käsch, Heimwerker-Handbuch: Wiesbaden: Falken-Verlag Erich Sicker 1968, S. 68
Zitationshilfe
„herausnehmbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herausnehmbar>, abgerufen am 20.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Herausnahme
herausmüssen
herausmodellieren
herausmendeln
herausmeißeln
herausnehmen
herausoperieren
herauspauken
herauspicken
herausplatzen