Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

herauspolken

Grammatik Verb
Worttrennung he-raus-pol-ken · her-aus-pol-ken
Wortzerlegung heraus- polken

Verwendungsbeispiele für ›herauspolken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Fasern lassen sich mit einer spitzen Nadel bequem aus dem Schein herauspolken. [Welt und Wissen, 1932, Nr. 2, Bd. 21]
Zitationshilfe
„herauspolken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herauspolken>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herausplatzen
herauspicken
herauspauken
herausoperieren
herausnehmen
herauspraktizieren
herauspressen
herauspruschen
herausprusten
herauspräparieren