herausschleudern

GrammatikVerb · schleudert heraus, schleuderte heraus, hat/ist herausgeschleudert
Worttrennunghe-raus-schleu-dern · her-aus-schleu-dern
Wortzerlegungheraus-schleudern
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

jmd., etw. schleudert etw., jmdn. heraus, etw., jmd. wird herausgeschleudertvon dort drinnen hierher nach draußen schleudern (1)
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: aus einem Auto, Wagen herausschleudern
mit Aktivsubjekt: ein Insasse, der Beifahrer, Fahrer schleudert heraus
Beispiele:
Richtig Spaß haben offensichtlich nur die Kinder […], wenn die konischen Brunnen wie beim Vulkanausbruch einen Wasserschwall herausschleudern und alle von Kopf bis Fuß naß werden. [Die Zeit, 02.07.1998, Nr. 28]
Die Rekonstruktion von Unfällen zum Beispiel wurde erleichtert, weil man nun die einwirkenden Kräfte mit dem Schaden am Körper besser vergleichen kann, auch wenn das Opfer zum Beispiel aus dem Auto herausgeschleudert wurde. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 1997 [1996]]
Batterien von Ultrazentrifugen produzieren hier Uranbrennstoff, indem sie das schwere Isotop 238 herausschleudern und dadurch den Reaktorbrennstoff U 235 anreichern. [Der Spiegel, 18.01.1988]
übertragen Innerhalb der zivilisierten Welt[…] ist der Naturzustand[…] in den Staaten- und Rechtlosen verkörpert, die, indem sie aus allen menschlichen Gemeinschaften herausgeschleudert wurden, auf ihre naturhafte Gegebenheit und nur auf sie zurückgeworfen sind. [Arendt, Hannah: Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft, Frankfurt a. M.: Europäische Verl.-Anst. 1957 [1955], S. 451]
übertragenAber sie schleudern ihre Waren immer weiter an […] Kunden heraus, ohne Sinn und Verstand. [Tucholsky, Kurt: Schnipsel. In: Kurt Tucholsky, Werke – Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1932]]

Typische Verbindungen zu ›herausschleudern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herausschleudern‹.

Zitationshilfe
„herausschleudern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herausschleudern>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herausschleppen
herausschleichen
herausschlappen
herausschlagen
herausschinden
herausschlüpfen
herausschmecken
herausschmeißen
herausschmettern
herausschmuggeln