herausstaffieren

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennunghe-raus-staf-fie-ren · her-aus-staf-fie-ren
HerkunftFranzösisch → Niederländisch
Wortzerlegungheraus-staffieren
eWDG, 1969

Bedeutung

umgangssprachlich, scherzhaft jmdn., sich herausputzen
Beispiele:
sie hat das Kind, sich (modisch) herausstaffiert
wenn ein alter Geck sich gar zu auffällig herausstaffiert hatte [BredelEnkel193]

Thesaurus

Synonymgruppe
ausschmücken · ↗dekorieren · ↗drapieren · ↗garnieren · ↗herausputzen · herausstaffieren · optisch aufwerten · ↗schmücken · ↗schönmachen · ↗verschönern · ↗verzieren · ↗zieren  ●  ↗aufbrezeln  ugs. · ↗aufputzen  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wichtiger aber ist: 'Ihr müßt natürlich bleiben, auf keinen Fall überdreht auftreten oder übertrieben herausstaffieren.
Süddeutsche Zeitung, 17.02.1996
Manche Häuser allerdings blicken altersgrau, andere dagegen protzen schnörkelig ornamentiert oder sind patrizierhausstolz herausstaffiert.
Die Zeit, 19.02.1990, Nr. 08
Andererseits stärkt es nicht gerade die Glaubwürdigkeit der Naturwissenschaften, wenn jedes Vorhaben zur Weltenrettung herausstaffiert wird.
Die Welt, 17.11.2004
Er sieht auch nicht aus wie Mario Adorf, dem Regisseur Hajo Gies nicht die Rolle des Oberzuhälters gegeben hat, obwohl er so herausstaffiert ist.
Süddeutsche Zeitung, 03.06.1994
Es giebt keine Mutter, die ihr eigenes Kind nicht »süß« findet und dies verleitet leicht dazu, sie noch süßer herauszustaffieren.
Baudissin, Wolf von u. Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 28782
Zitationshilfe
„herausstaffieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herausstaffieren>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herausspüren
heraussprudeln
herausspritzen
herausspringen
heraussprengen
herausstanzen
herausstechen
herausstecken
herausstehen
heraussteigen