heraustun

GrammatikVerb
Worttrennunghe-raus-tun · her-aus-tun
Wortzerlegungheraus-tun
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich (aus dem Inneren) nach außen legen, setzen, stellen

Typische Verbindungen zu ›heraustun‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›heraustun‹.

Zitationshilfe
„heraustun“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heraustun>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
heraustüfteln
heraustropfen
heraustrommeln
heraustreten
heraustrennen
herauswachsen
herauswagen
herauswählen
herauswallen
herauswaschen