Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

herauswagen

Grammatik Verb
Worttrennung he-raus-wa-gen · her-aus-wa-gen
Wortzerlegung heraus- wagen

Verwendungsbeispiele für ›herauswagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einer wagt sich bei uns halb aus dem Graben heraus. [Die Welt, 22.12.2004]
Erst als er seine Talente (sich selbst) erkennt, wagt er sich heraus. [Bild, 21.07.2005]
Vier Tage später hatten sie sich allerdings noch immer nicht aus ihrem Quartier herausgewagt. [Die Zeit, 14.08.1992, Nr. 34]
Für eine Party in London habe ich mich für zwei Tage aus meiner Isolation in den Bergen herausgewagt. [Süddeutsche Zeitung, 24.07.2004]
Irgendwann wird er sich aus der Tiefe seiner Zeitungshöhle nicht mehr herauswagen. [Süddeutsche Zeitung, 17.06.2000]
Zitationshilfe
„herauswagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herauswagen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herauswachsen
heraustüfteln
heraustun
heraustropfen
heraustrommeln
herauswallen
herauswaschen
herauswerfen
herauswickeln
herauswinden