Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

herauszoomen

Grammatik Verb · zoomt heraus, zoomte heraus, hat/ist herausgezoomt
Worttrennung he-raus-zoo-men · her-aus-zoo-men
Wortzerlegung heraus- zoomen

Verwendungsbeispiele für ›herauszoomen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hieraus lassen sich Details herauszoomen oder mittels einer Verdichtungsoperation selektieren. [C't, 1995, Nr. 2]
Ein Amateurvideofilmer zoomte einen der Toten aus der Menge heraus. [Die Zeit, 03.12.2001, Nr. 49]
Der Beamte am Bildschirm zoome den mutmaßlichen Täter aus der Menge heraus und starte die Aufzeichnung. [Die Welt, 10.08.2000]
Er macht ein paar feine Striche, Licht und Schatten am Jochbein, und zoomt wieder heraus. [Die Zeit, 09.09.2004, Nr. 38]
Ein aufgenommenes Foto wird, nachdem wir mit einer Zweifingergeste aus dem Bild herausgezoomt haben, korrekt auf einer Karte platziert. [Die Zeit, 22.11.2013, Nr. 48]
Zitationshilfe
„herauszoomen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herauszoomen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herausziehen
herauszerren
herauswürgen
herauswühlen
herauswählen
herauszupfen
herauszwängen
herauszüchten
herausäugen
heraußen