Dieser Artikel wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion weiter ausgearbeitet.

herauszoomen

GrammatikVerb
Worttrennunghe-raus-zoo-men · her-aus-zoo-men
Wortzerlegungheraus-zoomen

Typische Verbindungen zu ›herauszoomen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herauszoomen‹.

Verwendungsbeispiele für ›herauszoomen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hieraus lassen sich Details herauszoomen oder mittels einer Verdichtungsoperation selektieren.
C't, 1995, Nr. 2
Ein Amateurvideofilmer zoomte einen der Toten aus der Menge heraus.
Die Zeit, 03.12.2001, Nr. 49
Der Beamte am Bildschirm zoome den mutmaßlichen Täter aus der Menge heraus und starte die Aufzeichnung.
Die Welt, 10.08.2000
Er macht ein paar feine Striche, Licht und Schatten am Jochbein, und zoomt wieder heraus.
Die Zeit, 09.09.2004, Nr. 38
Mit dem Daumen kann Maier aus der Übersichtskarte München den Olympiapark herauszoomen.
Süddeutsche Zeitung, 13.08.1997
Zitationshilfe
„herauszoomen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herauszoomen>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herausziehen
herauszerren
herauswürgen
herauswühlen
herauswollen
herauszüchten
herauszupfen
herauszwängen
herb
herb-süß