herdrehen

GrammatikVerb
Worttrennungher-dre-hen
Wortzerlegungher-drehen

Typische Verbindungen zu ›herdrehen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herdrehen‹.

Verwendungsbeispiele für ›herdrehen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch plötzlich drehte er durch, fiel über das Mädchen her.
Bild, 01.06.2004
Pünktlich zur Mittagsstunde am Montag dreht sich der feuchtheiße Wind vom Meer her.
Der Tagesspiegel, 20.07.2004
In einem überdimensionierten Hamsterrad hängt er da, schaukelt hin und dreht sich her.
Die Welt, 24.12.1999
Schwarze Wasserbüffel, bis zur Brust im Schlamm, drehten schwer ihre Köpfe her, und ein hoher, dunstiger Himmel wölbte sich.
Die Zeit, 19.05.1955, Nr. 20
Er drehte ihn hin, drehte ihn her, beschaute ihn von allen Seiten und brachte ihn schließlich mit dem Kreuz in Contact.
Niebelschütz, Wolf von: Der blaue Kammerherr, Stuttgart u. a.: Dt. Bücherbund [1991] [1949], S. 920
Zitationshilfe
„herdrehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herdrehen>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Herdreaktion
Herdprämie
Herdplatte
Herdofen
Herdmädchen
Herdring
Herdstelle
herdürfen
heredieren
hereditär