Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hereingucken

Grammatik Verb
Worttrennung he-rein-gu-cken · her-ein-gu-cken
Wortzerlegung herein- gucken

Verwendungsbeispiele für ›hereingucken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie hat ein Bedürfnis nach Erfolg, sie ist nicht durch Geld motiviert, deshalb läßt sie auch andere hereingucken. [Süddeutsche Zeitung, 15.07.1998]
Als ich jedoch einmal alleine in der U‑Bahn nach Hause fuhr, entschloß ich mich, mal hereinzugucken. [Der Tagesspiegel, 16.07.1999]
Zitationshilfe
„hereingucken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hereingucken>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hereingreifen
hereingondeln
hereingleiten
hereingeistern
hereingehen
hereinhauen
hereinheiraten
hereinholen
hereinhumpeln
hereinhuschen