hereinschieben

GrammatikVerb
Worttrennunghe-rein-schie-ben · her-ein-schie-ben
Wortzerlegungherein-schieben
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
von dort draußen hierher nach drinnen schieben
b)
sich von dort draußen hierher nach drinnen schieben

Typische Verbindungen zu ›hereinschieben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Rollstuhl Tür schieben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hereinschieben‹.

Verwendungsbeispiele für ›hereinschieben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von rechts schieben zwei riesenhafte Pfleger einen Wagen mit Geschirr und Essen herein.
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker, Zürich: Arche 1962, S. 41
Ein Wagen mit zehn Köpfen, sorgfältig in Plastiksäcke verpackt, wird hereingeschoben.
Die Zeit, 21.06.2012, Nr. 26
Ich blieb längere Zeit im Röntgenraum, denn nach mir wurde U. hereingeschoben.
Der Tagesspiegel, 02.02.2003
Der Fremde drückte wider die Türe und schob sich herein.
Grimm, Hans: Volk ohne Raum, München: Langen 1932 [1926], S. 803
Flachnase hatte sie einen Spalt weit offen stehen lassen, und Darius, der Vorleser, schob den Kopf herein.
Funke, Cornelia: Tintenherz, Hamburg: Cecilie Dressler Verlag 2003, S. 415
Zitationshilfe
„hereinschieben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hereinschieben>, abgerufen am 24.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hereinschicken
hereinscheinen
hereinschauen
hereinschallen
hereinschaffen
hereinschießen
hereinschleichen
hereinschleppen
hereinschlüpfen
hereinschmecken