Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hereinspazieren

Grammatik Verb · spaziert herein, spazierte herein, ist hereinspaziert
Aussprache 
Worttrennung he-rein-spa-zie-ren · her-ein-spa-zie-ren
Wortzerlegung herein- spazieren
eWDG

Bedeutung

scherzhaft hereinkommen
Beispiele:
wer kommt denn da hereinspaziert?
(nur) hereinspaziert, meine Herrschaften! (= Aufforderung zum Eintreten)

Verwendungsbeispiele für ›hereinspazieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was daherkommt, darf hereinspazieren, und das Buch ist dementsprechend ermüdend. [Die Zeit, 09.03.2000, Nr. 11]
Hereinspaziert ins sozialistische Panoptikum, einer der Verkäufer spricht sogar Sächsisch. [Die Zeit, 14.01.1999, Nr. 3]
Herr Meyer spaziert sauber gescheitelt und immer proper angezogen herein und hetzt seine Gäste aufeinander. [Die Zeit, 21.10.1994, Nr. 43]
Und was wäre in diesem Stall erst losgewesen, wenn ein Fuchs hereinspaziert wäre? [Süddeutsche Zeitung, 05.04.1997]
Gestern kam so einer hereinspaziert mit so einem Aufnäher gegen Nazis. [Der Spiegel, 12.11.1990]
Zitationshilfe
„hereinspazieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hereinspazieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hereinsetzen
hereinsehen
hereinschwanken
hereinschneien
hereinschnauben
hereinstampfen
hereinstecken
hereinstehlen
hereinsteigen
hereinstellen