Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

herfliegen

Grammatik Verb · fliegt her, flog her, ist/hat hergeflogen
Aussprache [ˈhɛɐ̯fliːgn̩]
Worttrennung her-flie-gen
Wortzerlegung her- fliegen
Wortbildung  mit ›herfliegen‹ als Grundform: Herflug

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. ⟨jmd., etw. fliegt her⟩ in die Richtung, an den Ort des Sprechenden fliegen
  2. 2. ⟨jmd. fliegt etw., jmdn. her⟩ etw., jmdn. in die Richtung, an den Ort des Sprechenden fliegen
  3. 3. ⟨jmd., etw. fliegt vor, hinter, über, unter, neben jmdm. her⟩ drückt aus, dass jmd. oder etw. sich dauerhaft fliegend in jmds. oder etw. Nähe bewegt
  4. 4. ⟨hin- und herfliegen⟩
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutungen

1.
jmd., etw. [z. B. ein Vogel] fliegt herin die Richtung, an den Ort des Sprechenden fliegen
Grammatik: mit Hilfsverb ‘ist’
Synonym zu heranfliegenDWDS
Beispiele:
Bintang ist von der Nachbarinsel Bali aus hergeflogen, um den einheimischen Kollegen zu helfen. [Süddeutsche Zeitung, 01.06.2006]
In den Badeorten rechnen sie damit, dass aus Ländern wie Polen oder Russland, zuletzt ein wichtiger Markt, keine Gäste kommen werden; sie müssten ja herfliegen. [Süddeutsche Zeitung, 04.06.2020]
Die Tiere an dem See kämen auch aus anderen südlichen Regionen hergeflogen. [Die Zeit, 19.05.2005]
Es wird am Sonntag viele Gruppen geben, die extra aus anderen Ländern hergeflogen sind, denn der Lauf durch New York gilt als einer der schönsten Marathons, als der, den jeder Läufer mal laufen will. [Berliner Zeitung, 29.10.2003]
Wenn […] unsere Nachbarn aus dem Nahen Osten hergeflogen kommen, werden sich die 3,5 Millionen Besucher der Kölner Weihnachtsmärkte locker verdoppeln […]. [Süddeutsche Zeitung, 05.12.2002]
Er und Bettina Moissi waren zur Lido‑Premiere ihres Films Epilog […] hergeflogen. [Der Spiegel, 13.09.1950]
2.
jmd. fliegt etw., jmdn. heretw., jmdn. in die Richtung, an den Ort des Sprechenden fliegenDWDS
Grammatik: mit Hilfsverb ‘hat’
Beispiele:
Vieles muss importiert werden, oft hergekarrt oder hergeflogen aus fernen Ländern, deren Kontrollen nach anderen oder gar keinen Standards funktionieren. [Welt am Sonntag, 20.09.2015]
»Teure Beraterverträge«, so Jacobsen weiter »werden nicht ohne Grund im Hinterzimmer geschlossen. Denn wenn die Öffentlichkeit davon erfahren würde, kämen zu Recht fragen auf.« Zum Beispiel, »weshalb man Berater aus ganz Europa herfliegen muss, anstatt dass man auf die Kräfte vor Ort baut«. [Süddeutsche Zeitung, 16.12.2020]
Dass aber zur Behebung einzelner Engpässe Schnee hergeflogen wird, ist denkbar. [Neue Zürcher Zeitung, 03.01.2016]
Die […] Soldaten waren mit einem Militärflugzeug aus Bagdad hergeflogen worden. [Neue Zürcher Zeitung, 31.12.2003]
Wenn sie […] gewußt hätte, daß die Hummer lebend eingeschweißt hergeflogen wurden, dann hätte sie darauf allemal verzichtet. [Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980–1991. München: Gegenstandpunkt Verlag 1998 [1985]]
Junge Pioniere überreichen große Blumensträuße, die aus dem sonnigen Süden eigens hergeflogen wurden. [Berliner Zeitung, 24.03.1965]
3.
jmd., etw. fliegt vor, hinter, über, unter, neben jmdm. herdrückt aus, dass jmd. oder etw. sich dauerhaft fliegend in jmds. oder etw. Nähe bewegtDWDS
Grammatik: mit Hilfsverb ‘ist’
Beispiele:
Während des Fluges wird eine Cessna hinter dem Flugzeug herfliegen […] – sie ist schneller und kann so zum Auftanken zwischenlanden. [Die Welt, 28.02.2005]
Besonders, wenn Freestyler wie der Franzose Thomas Pagès in 15 Metern Höhe wie Superman hinter ihren Maschinen herfliegen, ertönt ein Raunen auf den Rängen. [Welt am Sonntag, 04.08.2019]
Er selbst verfolgt als Forschungsansatz einen sogenannten Gravity Tractor, wobei ein Raumschiff neben dem Asteroiden herfliegt und ihn über die gegenseitig ausgeübte Anziehungskraft von seinem Kurs abbringt. [Der Spiegel, 06.10.2017 (online)]
Bis zum gelungenen Experiment […] Anfang des Jahres mussten Satelliten, die in engem Abstand nebeneinander herfliegen, stets einzeln vom Boden aus gesteuert werden[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 04.03.2016]
Ein Hubschrauber, der normalerweise vor den Castor‑Transporten herfliegt, war zum Nachtanken abgedreht, als sich der Unfall ereignete. [Der Standard, 13.11.2004]
Astronomen können mit ihren Teleskopen eine Fliege erkennen, die vor einem 300 Kilometer entfernten Scheinwerfer herfliegt. [Der Tagesspiegel, 09.01.2003]
4.
DWDS
Phrasem:
hin- und herfliegen (= sich fliegend (wiederholt) von einem Ort zum anderen und wieder zurück bewegen) (= etw., jmdn. fliegend zwischen zwei Orten hin und zurück befördern)
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: ständig, täglich hin- und herfliegen
Beispiele:
Die Schweizer Post führt in Lugano ein Pilotprojekt durch, bei dem Drohnen Blutproben zwischen zwei Spitälern hin‑ und herfliegen. [Neue Zürcher Zeitung, 06.11.2017]
übertragen Die hektischen Inszenierungskonventionen des modernen Kinos, zumal des amerikanischen, lösen solche Beziehungsdramen gerne mit heftigen Schnittwechseln zwischen den Partnern auf, während die Argumente und Beleidigungen hin‑ und herfliegen. [Süddeutsche Zeitung, 10.05.2016]
Die Boeing 777 ist damit für die 14.200 Kilometer etwa 20 Minuten und knapp 400 Kilometer länger unterwegs als der A380 der australischen Fluggesellschaft Qantas, die zwischen Sydney und Dallas hin‑ und herfliegt. [Süddeutsche Zeitung, 02.04.2016]
»Ich hasse es, wenn der Ball zwanzigmal hin‑ und herfliegt [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.06.2006]
Der Mann […] spricht einige Worte zu […] einem kleinen, frechen Wellensittich, der munter im Zimmer hin‑ und herfliegt […]. [Der Spiegel, 10.05.1947]
Die Luft ist erfüllt vom Krachen und Donnern der Abschüsse, vom Platzen berstender Granaten, vom Heulen und Pfeifen der Geschosse, die hin‑ und herfliegen. [Brief von Friedel Oehme vom 21. August 1916. In: Witkop, Philipp (Hg.): Kriegsbriefe gefallener Studenten. München: Müller 1928 [1916], S. 250]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„herfliegen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herfliegen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herfinden
herfallen
herfahren
hereinziehen
hereinzerren
herführen
herfür
herfürtreten
hergeben
hergebracht