herlaufen

Grammatik Verb · läuft her, lief her, ist hergelaufen
Aussprache [ˈhɛɐ̯laʊ̯fn̩]
Worttrennung her-lau-fen
Wortzerlegung her-laufen
Wortbildung  mit ›herlaufen‹ als Grundform: ↗hergelaufen

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. ⟨jmd. läuft zu jmdm. her⟩ in Richtung auf den Sprechenden, zum Sprechenden laufen
  2. 2. ⟨jmd. läuft hinter, vor, neben jmdm. her⟩ mit jmdm. laufen; jmdn. begleiten und dabei hinter, vor oder neben ihm laufen
Duden GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutungen

1.
jmd. läuft zu jmdm. herin Richtung auf den Sprechenden, zum Sprechenden laufen
siehe auch herbeilaufen
Beispiele:
Bei meiner ersten Begegnung mit S[…] war ich […] auf der Suche nach einem armen Menschen, den ich fragen konnte, warum es Armut gibt, und sie kam sofort zu mir hergelaufen, zupfte mich betrunken am Ärmel und wollte, dass ich mit zu ihr nach Hause kam. [Die Welt, 02.06.2018]
Manche Leute sind eine Stunde zu Fuß hergelaufen. [Die Zeit, 18.05.2017, Nr. 18]
[Fußballer] Gerd Müller ist gleich zu mir hergelaufen. [Die Welt, 15.06.2004]
2.
jmd. läuft hinter, vor, neben jmdm. hermit jmdm. laufen; jmdn. begleiten und dabei hinter, vor oder neben ihm laufen
Beispiele:
übertragen Und sie mag dieses bewegte Leben, das neben dem ihren ohne zu große Dramen herläuft. [Süddeutsche Zeitung, 18.06.2018]
Ich bin ständig mit einem Vertragsentwurf hinter ihm hergelaufen. [Welt am Sonntag, 04.08.2019, Nr. 31]
In Reih und Glied lief die Entenfamilie brav neben dem Ordnungshüter her – bis zum Stadtpark[.] [Bild, 09.07.2019]
Natürlich wissen wir, dass Horrorfantasien uns nicht weiterhelfen, dass mit 99,9 prozentiger Sicherheit kein Serienkiller hinter uns herläuft und dass wir im Ernstfall vielleicht sogar schlagkräftiger wären oder das Pfefferspray in unserer Tasche den Rest erledigen würde. [jetzt-Magazin (SZ), 23.02.2018]
Bei allen anderen, die durch die kreisrunde Arena in Pyeongchang hinter [Wintersportler Eric] Frenzel herliefen, fähnchenschwenkend und selfieschießend, wollte Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, eine besondere Atmosphäre vernommen haben. [Süddeutsche Zeitung, 10.02.2018]
Blind lief der Schreiberling neben ihnen her und sah nichts, aber ich mailte ihm meine Digicam‑Fotos tags darauf auf seinen Computer, so dass er sie als Erinnerungsstütze beim Schreiben verwenden konnte. [Der Tagesspiegel, 13.11.2004]
In dunkler Nacht ließ er darum die Frau auf einem schmalen Pfad durch den Morast vor sich herlaufen. [Die Zeit, 18.12.1992, Nr. 52]
Diesen kurzen Moment nutzte der Zweijährige, um sich abzuschnallen und unbemerkt hinter seiner Mutter herzulaufen. [Die Welt, 15.10.1999]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›herlaufen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herlaufen‹.

Zitationshilfe
„herlaufen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herlaufen>, abgerufen am 11.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herlassen
herlangen
Herkunftszeichen
Herkunftsstaat
Herkunftssprache
herlegen
herleiern
herleihen
herleiten
Herleitung