herleiern

GrammatikVerb
Worttrennungher-lei-ern
Wortzerlegungher-leiern

Thesaurus

Synonymgruppe
eintönig reden · herleiern

Verwendungsbeispiel für ›herleiern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war unerläßlich, einige vierzig hochpathetischer, manchmal sehr geistreicher Schlagsätze des Meisters der Physiologie wortwörtlich herzuleiern, sonst rasselte man.
Schleich, Carl Ludwig: Besonnte Vergangenheit, Lebenserinnerungen (1859-1919). In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1921], S. 31483
Zitationshilfe
„herleiern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herleiern>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herlegen
herlaufen
herlassen
herlangen
Herkunftszeichen
herleihen
herleiten
Herleitung
Herling
herlocken