Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

herniederschweben

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung her-nie-der-schwe-ben
Wortzerlegung hernieder schweben
eWDG

Bedeutung

gehoben
Beispiel:
die Fallschirme, Leuchtkugeln schweben hernieder

Verwendungsbeispiele für ›herniederschweben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als erstes müdes Blatt schwebte der Atomphysiker Hans Thirring hernieder auf den Boden politischer Realitäten. [Die Zeit, 24.08.1950, Nr. 34]
Aber siehst du da drüben den grossen roten Ball herniederschweben? [Scheerbart, Paul: Liwûna und Kaidôh. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1901], S. 14697]
Die Via Triumphalis durch Amman war allerdings nur spärlich von Freiwilligen gesäumt; auch schwebten keinerlei Blütenblätter hernieder. [Die Zeit, 10.07.1987, Nr. 29]
Aus dem Himmel schwebt der Geier hernieder, landet auf dem Wüstenboden – und betrachtet mit großer Ruhe die schlafenden Männer. [Süddeutsche Zeitung, 14.06.2003]
Diese Befehle, die anscheinend vom Himmel her über die Köpfe der Lanzberger herniederschwebten, erzwangen für einen Augenblick etwas Ruhe und Ordnung. [Knittel, John: Via Mala, Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1957 [1934], S. 880]
Zitationshilfe
„herniederschweben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herniederschweben>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herniederprasseln
herniederhängen
herniedergehen
herniederfallen
herniederfahren
herniedersenken
herniedersinken
herniedersteigen
heroben
heroisch