Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

herniedersenken

Grammatik Verb · reflexiv
Aussprache 
Worttrennung her-nie-der-sen-ken
Wortzerlegung hernieder senken
eWDG

Bedeutung

gehoben
Beispiel:
Eine linde Frühlingsnacht hatte sich auf Hamburg herniedergesenkt [ SchomburgkAfrika5]

Verwendungsbeispiele für ›herniedersenken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beklemmend senkte sich die Überlast des Augenblicks auf sie beide hernieder. [Stucken, Eduard: Die weißen Götter, Stuttgart: Stuttgarter Hausbücherei [1960] [1919], S. 632]
Nur nachts senkte sie sich wieder auf die ihr geweihte Stätte hernieder. [Heyking, Elisabeth von: Tschun. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1914], S. 8477]
Man ließ die Inspiration übers Land schweifen, und es dauerte nur eine Weile, bis sie über Halberstadt einhielt und sich herniedersenkte. [Süddeutsche Zeitung, 03.03.2003]
Rauch stieg aus manchen von ihnen auf, friedlich senkte sich die Dämmerung hernieder, dort arbeiteten die Adepten an ihrer letzten Ausbildung für die große Einsiedlerprüfung. [Tucholsky, Kurt: Die Einsiedlerschule. In: Kurt Tucholsky, Werke – Briefe – Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1917]]
Wenn sich am Wochenende die Nacht herniedersenkt, dann sind es nicht Spechte, die klopfen und hacken, es sind die Grillfreunde. [Süddeutsche Zeitung, 24.05.1995]
Zitationshilfe
„herniedersenken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herniedersenken>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herniederschweben
herniederprasseln
herniederhängen
herniedergehen
herniederfallen
herniedersinken
herniedersteigen
heroben
heroisch
heroisieren