Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

herreisen

Grammatik Verb
Worttrennung her-rei-sen
Wortzerlegung her- reisen
Wortbildung  mit ›herreisen‹ als Grundform: Herreise

Verwendungsbeispiele für ›herreisen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Manche kamen von weit hergereist, nur um sich dort umzubringen. [Franck, Julia: Lagerfeuer, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2003, S. 255]
Um des Präsidenten habhaft zu werden, muß man also hinter ihm herreisen. [Süddeutsche Zeitung, 06.07.1999]
Vor zwei Jahren wurde sie noch mit einem Goldenen Bären geehrt, diesmal reist sie nur so zum Spaß her. [Der Tagesspiegel, 12.02.2004]
Mit 17 sei er dann aber von daheim ausgerissen, um hinter Rockbands herzureisen und sie zu fotografieren. [Süddeutsche Zeitung, 01.08.2001]
Ein schwer kranker Patient ist dieses Land, die Weltgemeinschaft müsste voller Sorge ihre besten Ärzte schicken, aber es reisen nur immer neue Giftmischer her. [Die Zeit, 15.03.2006, Nr. 11]
Zitationshilfe
„herreisen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herreisen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herreichen
herquellen
herplappern
herpetisch
herpetiform
herrenhaft
herrenlos
herrenmäßig
herrichten
herrisch