herschreiben

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungher-schrei-ben (computergeneriert)
Wortzerlegungher-schreiben
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
hinschreiben
Beispiel:
du musst nur deinen Namen herschreiben
2.
gehoben sich von etw. herschreibenin etw. seine Ursache haben
Beispiel:
gewisse dunkle Punkte, von welchen die seltsame Isolierung der Enkes sich herschreiben mochte [G. Hauptm.3,106]

Typische Verbindungen
computergeneriert

schreiben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herschreiben‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann schreibt jeder eine Drehbuchfassung und die beiden anderen fallen über ihn her.
Die Zeit, 23.02.2009, Nr. 08
Er schreibe die Geschichte der Juden sozusagen vom Ende her, aus dem Blickwinkel ihrer Vernichtung heraus.
Der Tagesspiegel, 19.01.1999
Von diesem Sammeln und Auflesen der Stäbchen schreibt sich unser Wort Lesen her.
Orientalisches Archiv, 1913, Nr. 2, Bd. 3
Alle Katastrophen der Gegenwart schreiben sich her aus dem Ergreifen dieser Möglichkeit.
Süddeutsche Zeitung, 25.09.1999
Es ist auch nicht wahr, daß das nationale Selbstbewußtsein, das die neuen Staaten im Südosten geschaffen hat, sich ausschließlich aus der westlichen Ideenwelt herschreiben kann.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1940]
Zitationshilfe
„herschreiben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herschreiben>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herschleppen
herschleichen
herschieben
herschicken
herscheren
hersehen
hersetzen
hersprechen
herstammeln
herstammen