herumbosseln
GrammatikVerb
Worttrennunghe-rum-bos-seln (computergeneriert)
Wortzerlegungherum-bosseln

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) zu schaffen machen (an) · ↗hantieren · ↗herumlaborieren (an / mit) · ↗herummachen · ↗herumnesteln · ↗herumtüfteln · ↗herumwerkeln · vergeblich versuchen (zu) · ↗werkeln  ●  ↗(sich) mühen  geh. · (sich) versuchen an  geh. · ↗herumbasteln  ugs. · herumbosseln  ugs. · ↗herumfrickeln  ugs. · ↗herumfriemeln  ugs. · ↗herumfuhrwerken  ugs. · ↗herumfummeln  ugs. · ↗herumhantieren  ugs. · herumhühnern  ugs. · ↗herumpfuschen  ugs., abwertend · ↗laborieren (an)  ugs.
Assoziationen
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

bosselt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herumbosseln‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Chef kriegt es fertig, einen ganzen Tag lang an einer einzigen Kombinationsreise herumzubosseln.
Die Zeit, 08.07.1977, Nr. 28
Dabei sollte 1995 nicht nur an der Fassade herumgebosselt werden.
Süddeutsche Zeitung, 29.05.1995
An allen Ecken und Enden wird gegenwärtig an Possen und Schwänken herumgebosselt, die einschlägigen Schauspieler haben Hochkonjunktur.
Die Zeit, 27.02.1961, Nr. 09
Mir wären ein paar Stunden zum Angeln geblieben, und sie hätte an ihren Liedern herumgebosselt, unzufrieden, da wir draußen noch kein Musikstudio hatten.
Strauß, Botho: Der junge Mann, München: Hanser 1984, S. 320
Erkannte, daß er an diesen Worten sicher lange herumgebosselt hatte, auf daß sie ihn verstehe.
Feuchtwanger, Lion: Erfolg. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelbänden, Bd. 6, Berlin: Aufbau-Verl. 1993 [1930], S. 923
Zitationshilfe
„herumbosseln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herumbosseln>, abgerufen am 11.12.2017.

Weitere Informationen …