Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

herumbrodeln

Grammatik Verb
Worttrennung he-rum-bro-deln · her-um-bro-deln
Wortzerlegung herum- brodeln
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

österreichisch, umgangssprachlich sehr langsam sein; bei einer Tätigkeit nicht vorwärts kommen
Zitationshilfe
„herumbrodeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herumbrodeln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumbringen
herumboxen
herumbosseln
herumbohren
herumblödeln
herumbrummen
herumbrüllen
herumbummeln
herumdammeln
herumdeuteln