Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

herumhauen

Grammatik Verb
Worttrennung he-rum-hau-en · her-um-hau-en
Wortzerlegung herum- hauen

Verwendungsbeispiele für ›herumhauen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Irgendwann habe ich mir Waschmitteltrommeln gesucht und in meinem Zimmer darauf herumgehauen. [Der Tagesspiegel, 12.07.2002]
Da sind so Gummipeitschen drin, die um den Körper herumgehauen werden. [Die Zeit, 26.09.1986, Nr. 40]
Aber dann hätte gleich jeder gesagt, jetzt hauen die Wessis wieder auf den Ossis herum, und außerdem gebe es auch in Zwickau bestimmt schöne Ecken. [Süddeutsche Zeitung, 11.04.2001]
Zitationshilfe
„herumhauen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herumhauen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumhantieren
herumhampeln
herumhacken
herumhaben
herumgähnen
herumhetzen
herumhexen
herumhocken
herumhoppeln
herumhopsen