herumlavieren

Grammatik Verb
Worttrennung he-rum-la-vie-ren · her-um-la-vie-ren
Wortzerlegung herum-lavieren

Thesaurus

Synonymgruppe
Schwierigkeiten meistern · herumjonglieren · ↗jonglieren · lavieren · ↗taktieren  ●  ↗(sich) durchschlängeln  fig. · herumlavieren  abwertend · Klippen umschiffen  ugs.
Assoziationen
  • (sich) nicht entscheiden können (zwischen) · (sich) nicht festlegen (wollen) · Eiertänze vollführen · Festlegungen vermeiden · sich nicht festnageln lassen  ●  unentschlossen sein  Hauptform · ↗herumeiern  ugs. · ↗herumtun  ugs. · hin- und hergerissen sein  ugs. · ↗schwanken (zwischen)  ugs.

Typische Verbindungen zu ›herumlavieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herumlavieren‹.

Verwendungsbeispiele für ›herumlavieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch es hilft nichts, wenn sie jetzt herumlaviert und sich vor unbequemen Wahrheiten drückt.
Süddeutsche Zeitung, 06.12.2001
Stolpe weiß, dass er nicht mehr lange mit dem Mautbetreiber Toll Collect herumlavieren kann.
Süddeutsche Zeitung, 11.12.2003
Um drängende Probleme wie eine eklatante Wohnungsnot verbunden mit exorbitanten Häuserpreisen lavieren beide Kandidaten herum.
Die Zeit, 23.08.2010, Nr. 34
Im Katalog laviert Arnold um dieses für eine Ausstellung über den Deutschen Orden entscheidende Thema herum.
Die Zeit, 07.09.1990, Nr. 37
Das schlechte Wahlergebnis für die CDU ist auch die Quittung dafür, dass die Konservativen beim Thema Reformen aus purer Taktik herumlaviert haben.
Bild, 20.09.2004
Zitationshilfe
„herumlavieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herumlavieren>, abgerufen am 04.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumlaufen
herumlatschen
herumlärmen
herumlangen
herumlaborieren
herumlegen
herumliebeln
herumliegen
herumlottern
herumlümmeln