herumschnipseln

GrammatikVerb
Worttrennunghe-rum-schnip-seln · her-um-schnip-seln
Wortzerlegungherum-schnipseln

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Darum sind sie auch bemüht, ständig und stündlich daran herumzuschnipseln.
Smolka, Karl: Gutes Benehmen von A - Z. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1957], S. 18912
Auch wenn Ihnen dies grandios gelungen ist: finden Sie es gerechtfertigt, an einem Ihrer Kunstwerke herumzuschnipseln, das seinerzeit schon als Meisterwerk gefeiert wurde?
Die Zeit, 28.09.2009, Nr. 39
Im Werkunterricht der ersten Klassen wird geklebt und herumgeschnipselt, gestopft und geknetet, es folgen einfache Laubsägearbeiten und technische Basteleien à la Stabilbaukasten.
Die Zeit, 18.12.1964, Nr. 51
Zitationshilfe
„herumschnipseln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herumschnipseln>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumschnellen
herumschnauzen
herumschmusen
herumschmökern
herumschmeißen
herumschnitzeln
herumschnüffeln
herumschnuppern
herumschrauben
herumschreien