herumschwirren

Grammatik Verb · schwirrt herum, schwirrte herum, ist herumgeschwirrt
Worttrennung he-rum-schwir-ren · her-um-schwir-ren
Wortzerlegung herum-schwirren

Bedeutungsübersicht+

  1. [umgangssprachlich] ...
    1. 1. ⟨etw. schwirrt herum⟩ (schwirrend) herumfliegen
    2. 2. ⟨jmd., etw. schwirrt um jmdn., etw. herum⟩ schwirrend (um jmdn., etw.) herumfliegen
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

umgangssprachlich
1.
etw. schwirrt herum(schwirrend (1)) herumfliegen
Kollokationen:
mit Aktivsubjekt: Wespen schwirren herum
Beispiele:
Das Bad stinkt nach Fäkalien, Fliegen schwirren herum. [Die Zeit, 28.09.2017]
Wenn weniger Insekten herumschwirren, dann freut sich der Mensch, aber den Vögeln fehlt die Nahrung, oder? [Süddeutsche Zeitung, 17.04.2007]
Die Sonnenmaterie ist ein guter elektrischer Leiter. Sie besteht aus Plasma – so stark erhitzter Materie, daß die Elektronen sich von den Atomkernen gelöst haben und frei zwischen ihnen herumschwirren. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 2000 [1999]]
Millionen von Wespen, die derzeit m Berlin herumschwirren, machen den Hauptstädtern das Leben schwer. [Berliner Zeitung, 04.08.1992]
Doch man bedenke, daß nach einer US‑Untersuchung in der Atemluft mehr als 10.000 Schadstoffe herumschwirren[…]. [konkret, 2000 [1985]]
bildlich etw. schwirrt herumflüchtig, schwer fassbar im Kopf, in Gesprächen o. Ä. auftauchen, umhersausenQuelle: DWDS, 2018
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: etw. schwirrt im Kopf, Hinterkopf herum
mit Aktivsubjekt: Gedanken, Gerüchte schwirren herum
Beispiele:
Weihnachten war gerade vorüber, doch in Thomas Battensteins Kopf schwirrten immer noch viele Weihnachtslieder und ‑melodien herum. [Welt am Sonntag, 03.12.2017]
Doch auch die gewaltige Zahl, die die Berliner Linguisten 2013 ermittelten, entspricht nicht annähernd der geradezu sternengleichen Masse deutscher Wörter, die tatsächlich außerhalb der Wörterbücher herumschwirren. [Die Welt, 21.08.2017]
Die Zahlen, die da jetzt in der Gegend herumschwirren, von sechs, sieben Milliarden, die sind ja nicht gerechnet. Da wird spekuliert und auf Spekulationen lasse ich mich nicht ein. [www.deutschlandfunk.de, aufgerufen am 24.04.2012]
Franzi starrte ihm hinterher, während in ihrem Kopf tausend Fragen herumschwirrten: Was hatte Herr Haverland zu verbergen? Warum hatte er gelogen? [Wich, Henriette: Gefährliche Fracht. In: Die drei !!! Stuttgart, 2009]
Die Leitung der Bewegung und alle offiziellen Stellen müßten viel nachdrücklicher, als es bisher geschehen ist, den populären Schlagworten, die seit 1919 herumschwirren […], entgegentreten. [Palästina, 10/1–2 (1927)]
2.
jmd., etw. schwirrt um jmdn., etw. herum schwirrend (1) (um jmdn., etw.) herumfliegen
Beispiele:
Mücken schwirren deshalb immer um den Kopf herum, weil sie der CO2‑Spur folgen, den der menschliche Atem hinterlässt. [Die Welt, 15.08.2017]
Eine halbe Stunde lang schwirren fliegende Fische um das Boot herum. [Die Zeit, 06.03.2017]
[…] sie hörten das leise Summen der Insekten, die um die vielen Blumen herumschwirrten, die hier wuchsen und Düfte verströmten, die in der stillen Abendluft geradezu erdrückend waren. [Toft, Di; Rothfuß, Ilse: Der Clan der Wolfen. In: Chicken House. Hamburg, 2010]
Sie hievte ihren schwangeren Körper auf einen Stuhl, während ihre Kinder – alle jünger als fünf – um sie herumschwirrten. [Die Zeit, 07.03.2002]
Ich hörte die Raben des Piz Linard, […] ihr hohles Gekrächze war für mich wie Musik. Diese pechschwarzen Vögel, die wie apokalyptische Schatten um mich herumschwirrten, sind meine Freunde. [Jahrbuch des Schweizer Alpen-Clubs. Schweizer Alpen-Club, Zürich 1968. (Digitale Ausgabe, Institut für Computerlinguistik der Universität Zürich (CH)), 2018]

Thesaurus

Synonymgruppe
herumirren · ↗herumvagabundieren · irren (durch) · ↗umgehen · ↗vagabundieren  ●  ↗geistern  ugs. · ↗herumgeistern  ugs. · herumschwirren  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›herumschwirren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herumschwirren‹.

Zitationshilfe
„herumschwirren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herumschwirren>, abgerufen am 02.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumschwindeln
herumschwenken
herumschwärmen
herumschwänzeln
herumschwadronieren
herumseichen
herumsetzen
herumsielen
herumsitzen
herumspazieren