herumzeigen

GrammatikVerb · zeigt herum, zeigte herum, hat herumgezeigt
Worttrennunghe-rum-zei-gen · her-um-zei-gen
Wortzerlegungherum-zeigen

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [umgangssprachlich] ⟨jmd. zeigt etw. herum⟩ verschiedenen, allen möglichen Leuten zeigen
  2. 2. ⟨jmd. zeigt herum⟩ ohne bestimmtes Ziel in die Gegend weisen
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutungen

1.
umgangssprachlich jmd. zeigt etw. herumverschiedenen, allen möglichen Leuten zeigen (3)
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: etw. stolz herumzeigen
mit Akkusativobjekt: ein Foto herumzeigen
Beispiele:
Alle Opas haben Fotos von ihren Enkelkindern und zeigen sie den Leuten immerzu herum. [Mebs, Gudrun: Herr Leo und sein Michael. Düsseldorf, 2003]
Als »Elefantenmensch« wurde er auf den Jahrmärkten in London und in der britischen Provinz herumgezeigt, unter Zwergen, Löwenmenschen und Riesen. [Süddeutsche Zeitung, 03.06.2017]
Da konnte es einem passieren, dass ein peinliches, anzügliches oder gar diffamierendes Foto, auf dem man selbst zu sehen ist, im Bekanntenkreis herumgezeigt wurde. [Der Standard, 17.06.2016]
Kopfschüttelnd zeigte sie den Brief herum, und Luca erkannte, dass er keine Unterschrift trug. [Lenk, Fabian: Die Schatzjäger. [Ravensburg], 2011]
Sie [eine Kindesentführerin] nahm das Baby mit nach Hause und zeigte es stolz herum. [Bild, 10.09.2002]
Er zog ein Foto aus seiner Hosentasche und zeigte es herum. [Morgner, Irmtraud: Rumba auf einen Herbst, Hamburg u. a.: Luchterhand 1992 [1965], S. 8]
2.
jmd. zeigt herumohne bestimmtes Ziel in die Gegend weisen (1)Quelle: DWDS, 2018
Beispiele:
Menschenbabys […] bekommen nicht genug davon, spontan in der Welt herumzuzeigen; und sie tun es oft nur, um Aufmerksamkeit zu teilen […]. [Neue Zürcher Zeitung, 03.10.2014]
»Das Licht da brennt die ganze Nacht«, sagt sie und zeigt herum. [Die Zeit, 16.09.1999, Nr. 38]
[…] fast jeden Abend mußten wir auf dem Rückweg wegen einer roten Ampel am Friedrichstadtpalast halten, und Eule zeigte erklärend in der Gegend herum: »Hier haben wir auch mal gestanden«, sagte er seufzend. [Brussig, Thomas: Helden wie wir, Berlin: Verl. Volk und Welt 1996 [1995], S. 184]

Thesaurus

Synonymgruppe
allen möglichen Leuten zeigen · herumzeigen
Synonymgruppe
(jemanden) herumzeigen · (sich) sehen lassen (mit) · an seiner Seite (haben) · in Begleitung von

Typische Verbindungen zu ›herumzeigen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herumzeigen‹.

Zitationshilfe
„herumzeigen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herumzeigen>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumzappeln
herumzanken
herumwüten
herumwuseln
herumwursteln
herumzerren
herumziehen
herumzigeunern
herumzotteln
herumzupfen