Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

heruntergießen

Grammatik Verb
Worttrennung he-run-ter-gie-ßen · her-un-ter-gie-ßen
Wortzerlegung herunter- gießen

Verwendungsbeispiele für ›heruntergießen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er kam heraus, es stand immer eine Flasche Wermut da, er hat einen ordentlichen Schluck Cinzano heruntergegossen und ist still hinausgegangen. [Die Zeit, 02.11.1979, Nr. 45]
Zitationshilfe
„heruntergießen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heruntergie%C3%9Fen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
heruntergekommen
heruntergehen
heruntergeben
herunterführen
herunterfließen
heruntergleiten
herunterhandeln
herunterhangeln
herunterhaspeln
herunterhauen