heruntergießen

GrammatikVerb
Worttrennunghe-run-ter-gie-ßen · her-un-ter-gie-ßen
Wortzerlegungherunter-gießen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er kam heraus, es stand immer eine Flasche Wermut da, er hat einen ordentlichen Schluck Cinzano heruntergegossen und ist still hinausgegangen.
Die Zeit, 02.11.1979, Nr. 45
Zitationshilfe
„heruntergießen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heruntergießen>, abgerufen am 19.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
heruntergekommen
heruntergehen
heruntergeben
herunterführen
herunterfließen
heruntergleiten
herunterhandeln
herunterhangeln
herunterhängen
herunterhaspeln