Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

herunterheben

Grammatik Verb
Worttrennung he-run-ter-he-ben · her-un-ter-he-ben
Wortzerlegung herunter- heben
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

hebend von etw. herunternehmen, herunterholen

Verwendungsbeispiele für ›herunterheben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch mehrere Feuerwehrleute scheitern bei dem Vorhaben, den Wagen herunterheben. [Bild, 28.12.2005]
Mehrere Jugendliche versuchten, den Wagen wieder herunterzuheben, der Fahrer saß noch am Steuer. [Bild, 22.05.2004]
Mit einem Riesen‑Kran wird sie aus 45 Meter Höhe heruntergehoben und per Tieflader nach Bayern zum Schweißen gebracht. [Bild, 03.08.2000]
Zitationshilfe
„herunterheben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herunterheben>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herunterhauen
herunterhaspeln
herunterhangeln
herunterhandeln
heruntergleiten
herunterhelfen
herunterholen
herunterhängen
herunterhüpfen
herunterkanzeln