Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

herunterkrempeln

Grammatik Verb
Worttrennung he-run-ter-krem-peln · her-un-ter-krem-peln
Wortzerlegung herunter- krempeln
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

den aufgekrempelten Teil eines Kleidungsstückes wieder in die ursprüngliche Lage bringen

Verwendungsbeispiele für ›herunterkrempeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Hände in die Hüften gestemmt, die Stutzen heruntergekrempelt, hält er auf dem matschigen Trainingsplatz des englischen Premier‑League‑Klubs FC Wimbledon in der Abwehr die Stellung. [Süddeutsche Zeitung, 27.02.1997]
Zitationshilfe
„herunterkrempeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herunterkrempeln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herunterkratzen
herunterkrachen
herunterkommen
herunterknallen
herunterklingeln
herunterkriegen
herunterkullern
herunterkurbeln
herunterkühlen
herunterlachen