Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

herunterkullern

Grammatik Verb
Worttrennung he-run-ter-kul-lern · her-un-ter-kul-lern
Wortzerlegung herunter- kullern1

Verwendungsbeispiele für ›herunterkullern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei werden gekochte, bunt bemalte oder eingefärbte Hühnereier den Abhang heruntergekullert oder eben getrudelt. [Der Tagesspiegel, 24.03.2005]
Aus einem Felsen hämmerten wir Gold und Diamanten, man konnte Abhänge stürmen und wieder und wieder herunterkullern. [Die Zeit, 21.07.2005, Nr. 30]
Zitationshilfe
„herunterkullern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herunterkullern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herunterkriegen
herunterkrempeln
herunterkratzen
herunterkrachen
herunterkommen
herunterkurbeln
herunterkühlen
herunterlachen
herunterladen
herunterlangen