herunterladen

Grammatik Verb
Worttrennung he-run-ter-la-den · her-un-ter-la-den
Wortzerlegung herunter-laden1

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
herunterkopieren · herunterladen · laden  ●  ↗downloaden  engl. · runterladen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›herunterladen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herunterladen‹.

Verwendungsbeispiele für ›herunterladen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu der Anzahl illegal heruntergeladener Musik hat er indes keine aktuellen Schätzungen.
Die Zeit, 15.01.2013 (online)
Dazu lädt es sich ratzfatz immer mal wieder eine neue Software herunter.
Die Welt, 16.04.2005
Für 15 Euro ließen sich zwei bis drei der etwa 150 Filme herunterladen.
Süddeutsche Zeitung, 18.09.2004
Das Programm hatte sie automatisch heruntergeladen, und ich hatte sie ebenso automatisch löschen wollen.
C't, 1998, Nr. 17
Er kann diese online bearbeiten oder herunterladen und offline bearbeiten.
o. A.: Statt ins Bett ins Internet. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Zitationshilfe
„herunterladen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herunterladen>, abgerufen am 19.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herunterlachen
herunterlächeln
herunterkurbeln
herunterkullern
herunterkühlen
herunterlangen
herunterlassen
herunterlauern
herunterlaufen
herunterleiern