herunterlassen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung he-run-ter-las-sen · her-un-ter-las-sen
Wortzerlegung herunter-lassen

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. etw., sich nach unten lassen
  2. 2. [spöttisch] ⟨sich zu etw., jmdm. herunterlassen⟩ sich zu etw., jmdm. herablassen
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
etw., sich nach unten lassen
Beispiele:
das Fenster, seine Jalousie, alle Rolläden herunterlassen
einen Schlagbaum, die Schranke herunterlassen
Fritz […] läßt sich von seinem Ast herunter [ StrittmatterTinko138]
2.
spöttisch sich zu etw., jmdm. herunterlassensich zu etw., jmdm. herablassen
Beispiele:
Und es war Ludwig, der sich herunterließ, mir und allen Gästen aufzuwarten [ M. WalserHalbzeit547]
Wenn sich der […] Lord Leicester / So tief zu mir herunterläßt, ein solch / Bekenntnis mir zu tun [ SchillerStuartII 8]

Thesaurus

Synonymgruppe
ablassen · ↗absenken · ↗erniedrigen · herunterlassen · ↗heruntersetzen · ↗senken
Oberbegriffe
Synonymgruppe
herunterlassen · nach unten ziehen  ●  ↗herunterziehen  Hauptform · runterlassen  ugs. · ↗runterziehen  ugs.

Typische Verbindungen zu ›herunterlassen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herunterlassen‹.

Verwendungsbeispiele für ›herunterlassen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber es wäre in der Geschichte endlich der richtige Zeitpunkt, die Hosen herunterzulassen.
Die Zeit, 27.07.2012, Nr. 31
Wer sich selbst auszieht, lässt auch dem Gegner die Hosen herunter.
Süddeutsche Zeitung, 28.05.2004
Er läßt sich zwischen den Ästen der sieben Eichen herunter.
Strittmatter, Erwin: Der Laden, Berlin: Aufbau-Verl. 1983, S. 159
Ehe ich den Raum verließ, ließ ich die Verdunklung herunter.
Meyerhoff, Grete: Kleine Imkerschule, Berlin: Deutscher Landwirtschaftsverl. VEB 1981 [1970], S. 30
Ich ging zu der Frau und bedeutete ihr, die Arme herunterzulassen.
Renn, Ludwig [d. i. Vieth v. Golßenau, Arnold Friedrich]: Krieg - Nachkrieg, Berlin: Aufbau-Verl. 1951 [1928], S. 33
Zitationshilfe
„herunterlassen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herunterlassen>, abgerufen am 20.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herunterlangen
Herunterladen
herunterlachen
herunterlächeln
herunterkurbeln
herunterlauern
herunterlaufen
herunterleiern
herunterlesen
heruntermachen