Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

herunterreißen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung he-run-ter-rei-ßen · her-un-ter-rei-ßen
Wortzerlegung herunter- reißen1
Wortbildung  mit ›herunterreißen‹ als Erstglied: Herunterreißer
eWDG

Bedeutungen

1.
etw. nach unten reißen
Beispiele:
ein Glas, die Flasche mit dem Arm, vom Tisch, aus Versehen, beim Aufstehen herunterreißen
das Kind hat die Gardine heruntergerissen
sich [Dativ] die Kleider herunterreißen (= sich hastig ausziehen)
bildlich
Beispiel:
gehobenjmdm. die Maske herunterreißen (= jmdn. entlarven)
2.
salopp etw. abnutzen, verschleißen
Beispiele:
der Junge hat die Jacke schon wieder heruntergerissen
seine Schuhe sind sehr heruntergerissen
3.
Beispiele:
einen Autor, den Schauspieler in aller Öffentlichkeit herunterreißen
daß ich seit vier Jahren Ihre Bilder in meinen Kritiken herunterreiße [ Suderm.SodomI 3]
4.
salopp ein bestimmtes, vorgeschriebenes Pensum (lustlos) bewältigen
Beispiele:
dieses neue Flugzeug reißt die Fernstrecken in wenigen Stunden herunter
Er … ist wieder der junge Ofenmaurer, der seine Schicht in der Hütte herunterreißt [ StrittmatterTinko375]
Ich habe meine zwei Jahre [beim Militär] heruntergerissen (= abgeleistet) [ KirstNull-Acht Fünfzehn303]

Typische Verbindungen zu ›herunterreißen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herunterreißen‹.

Verwendungsbeispiele für ›herunterreißen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gebe zwar Schäden an Häusern, verstreute Äste auf den Straßen sowie heruntergerissene Stromleitungen, sagte White. [Die Zeit, 26.09.2005, Nr. 39]
Doch abgesehen von vereinzelt heruntergerissenen Kanada‑Flaggen gab es diesmal keine Gewalt. [Die Zeit, 06.07.1990, Nr. 28]
Eine heruntergerissene Oberleitung brachte dort den Verkehr mit dem Eurostar‑Hochgeschwindigkeitszug nach Großbritannien zum Erliegen. [Die Zeit, 18.01.2007 (online)]
Der Junge starb noch am gleichen Abend, und noch am gleichen Abend wurde die heruntergerissene Sowjetfahne wieder über der Quadriga gehißt. [Die Zeit, 10.08.1950, Nr. 32]
Überall zeugen ausgebrannte Läden, heruntergerissene Stromleitungen, zerschossene Panzer, aber auch Berge von stinkendem Müll von den Kämpfen der vergangenen Zeit. [Die Zeit, 27.12.2010 (online)]
Zitationshilfe
„herunterreißen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herunterrei%C3%9Fen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herunterreichen
herunterregnen
herunterrechnen
herunterrattern
herunterrasseln
herunterrennen
herunterrieseln
herunterrinnen
herunterrollen
herunterrufen