heruntersagen

GrammatikVerb
Worttrennunghe-run-ter-sa-gen · her-un-ter-sa-gen
Wortzerlegungherunter-sagen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich, abwertend einen (auswendig gelernten) Text schlecht, eintönig u. ohne Interesse vortragen

Verwendungsbeispiel für ›heruntersagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Tätigkeit überführten und in der Biografie auffallend geradlinigen Parteiarbeiter auf, wiederholt wurden Mitglieder entlarvt, bevor sie eine Distanzierung ihres Verhaltens wie auf Bestellung heruntersagen konnten.
Süddeutsche Zeitung, 22.06.2001
Zitationshilfe
„heruntersagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heruntersagen>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
heruntersacken
heruntersäbeln
herunterrutschen
herunterrumpeln
herunterrufen
herunterschaffen
herunterschallen
herunterschalten
herunterschauen
herunterscheuern