Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

heruntersingen

Grammatik Verb
Worttrennung he-run-ter-sin-gen · her-un-ter-sin-gen
Wortzerlegung herunter- singen

Verwendungsbeispiele für ›heruntersingen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Während er die Bieter erspäht, singt er wie ein Countrysänger die gebotenen Summen herunter. [Süddeutsche Zeitung, 18.11.1997]
Ilya Levinsky als Dichter Iopas singt das Blaue vom Himmel herunter; und Yvonne Naef kuscht brav vor Schwester Dido. [Süddeutsche Zeitung, 26.07.2000]
Seit er in Something about Mary einen müsliessenden, nichtrauchenden, herumziehenden Musiker spielte und von einem Baum heruntersang, ist der Songwriter einem Millionenpublikum bekannt. [Süddeutsche Zeitung, 11.03.1999]
Zu steif, singt er sein Repertoire herunter. [Der Tagesspiegel, 18.11.1997]
Zitationshilfe
„heruntersingen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heruntersingen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
heruntersetzen
herunterseilen
heruntersehen
heruntersegeln
herunterschütten
heruntersinken
herunterspielen
herunterspringen
herunterstaken
heruntersteigen