hervorlocken

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungher-vor-lo-cken
Wortzerlegunghervor-locken2
eWDG, 1969

Bedeutung

jmdn., etw. aus dem Verborgenen locken
Beispiele:
den Feind (mit einer List) aus seinem Versteck hervorlocken
er lockte den Hund (mit einem Knochen) unter dem Tisch hervor
bildlich
Beispiel:
saloppdamit kann man keinen Hund hinter dem Ofen hervorlocken (= damit kann man niemandes Interesse erwecken)
übertragen
Beispiele:
ein Geständnis, das Geheimnis aus jmdm. hervorlocken
Was er bisher geredet hatte ... sollte dazu dienen, mich aus meiner Zurückhaltung hervorzulocken [NossackSpirale73]

Thesaurus

Synonymgruppe
herauslocken · hervorlocken

Typische Verbindungen zu ›hervorlocken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Antwort Blüte Hund Lächeln Ofen Reserve Sonne Ton Versteck allein heute kaum locken mehr

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hervorlocken‹.

Verwendungsbeispiele für ›hervorlocken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wohl nur so kann man heute noch eine junge Frau hinterm Herd hervorlocken.
Die Zeit, 28.04.1967, Nr. 17
Aber die halten sich bloß mit Sandkastenspielen auf, und damit lockt man keinen hinter dem Computer hervor.
Der Tagesspiegel, 27.04.2001
Sind sie nicht zärtlich hervorgelockt aus dem unergründlichen Farbkeller des Alls?
Harig, Ludwig: Ordnung ist das ganze Leben, München u. a.: Hanser 1987 [1986], S. 60
Damit lockt er doch keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervor!
Noll, Dieter: Die Abenteuer des Werner Holt, Berlin: Aufbau-Verl. 1984 [1963], S. 144
Selbst aus den verstimmten Instrumenten der Seelen lockte sie wie einst Melodien hervor.
Braun, Lily: Memoiren einer Sozialistin. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1911], S. 2053
Zitationshilfe
„hervorlocken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hervorlocken>, abgerufen am 27.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hervorleuchten
hervorkucken
hervorkramen
hervorkommen
hervorklauben
hervorlugen
hervorquellen
hervorragen
hervorragend
hervorrecken