hervorzerren

GrammatikVerb · zerrt hervor, zerrte hervor, hat hervorgezerrt
Worttrennungher-vor-zer-ren
Wortzerlegunghervor-zerren
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

jmd. zerrt jmdn., etw. hervorhinter, unter, zwischen etw. herauszerren
Beispiele:
Erster Schnee – da rennen die Kinder raus und zerren den Schlitten zwischen Rasenmäher und Trampolinfangnetz hervor, rollen Schneekugeln und seifen sich gegenseitig die Gesichter ein. [Welt am Sonntag, 29.11.2015, Nr. 48]
Als der Schütze eine weitere Waffe hervorzerren wollte, konnten ihn die Beamten zu Boden reißen und überwältigen. [Spiegel, 01.06.2011 (online)]
Feuerkopf lief zu dem großen Regal an der Rückwand, kletterte hinauf zum vierten Brett, zerrte dort eine große Tüte aus einem ganzen Stapel hervor und schubste sie mit ein paar kräftigen Fußtritten über den Rand des Brettes. [Funke, Cornelia: Kein Keks für Kobolde. In: Fischer. Frankfurt, M., 2010]
Ein Auto streift einen Fußgänger, der Fahrer hält an, Passanten springen herbei, zerren den Fahrer hinter dem Steuer hervor und schlagen ihn krankenhausreif. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.03.1999]
Seit Jahren liegt das Holz dort, und wenn ich welches für den Kamin hole, nehme ich bequemerweise das frische von oben, weil es zu umständlich wäre, das alte von unten hervorzuzerren. [Katz, Richard: Übern Gartenhag, München u. Zürich: Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. 1965, S. 165]
übertragen etw. (mühsam oder mit Gewalt) an das Licht der Öffentlichkeit, in den Fokus der Aufmerksamkeit bringenQuelle: DWDS, 2018
Beispiele:
Dass sie mit ihr [einer Arbeit über Kriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien] nicht voran kommt, hat einen guten Grund – die Bekanntschaft mit einem umtriebigen Anwalt, der große Freude daran hat, die düsteren Geheimnisse hinter den bröckelnden Fassaden hervorzuzerren ins Scheinwerferlicht der Kameras. [Süddeutsche Zeitung, 04.03.2013]
Warum soll es gestattet sein, Details aus seinem Leben hervorzuzerren? [Der Tagesspiegel, 16.12.2000]
Eine Trennung ist nicht der Zeitpunkt, noch mal alten Groll hervorzuzerren. [Die Zeit, 05.01.2000, Nr. 2]
Wir werden uns nicht […] [dazu] verleiten lassen, hier weitere Einzelheiten hervorzuzerren und noch mehr schmutzige Wäsche vor der Öffentlichkeit zu waschen. [Neues Deutschland, 30.09.1955]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Mottenkiste zerren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hervorzerren‹.

Zitationshilfe
„hervorzerren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hervorzerren>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hervorzaubern
hervorwürgen
hervorwühlen
hervorwagen
hervorwachsen
hervorziehen
hervorzischen
herwälzen
herwärts
Herweg