Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

herzbrechend

Grammatik Adjektiv
Worttrennung herz-bre-chend
Wortzerlegung Herz brechen1 -end2
Rechtschreibregel § 36 (1.1)
eWDG

Bedeutung

gehoben sehr heftig
siehe auch brechen¹ (2)
Beispiele:
herzbrechend schluchzen
sie verlor geradezu den Appetit und seufzte manchmal so herzbrechend [ Th. MannBuddenbrooks1,114]

Typische Verbindungen zu ›herzbrechend‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herzbrechend‹.

Verwendungsbeispiele für ›herzbrechend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich nahm die Frau mit beiden Armen um den Hals und fing herzbrechend zu schluchzen an. [Ganghofer, Ludwig: Lebenslauf eines Optimisten. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 14586]
Da steht er nun, unser Sänger, herzbrechend, aber nicht sentimental, frivol und ernst zugleich, mißtrauisch und gut gelaunt, schwer verdaulich und eingängig. [Die Zeit, 05.03.1993, Nr. 10]
Das Lied hatte ich in Nossen gesungen, die Erinnerung überwältigte mich, ich weinte herzbrechend. [Bischoff, Charitas: Bilder aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 6950]
Was da an verblühter Romantik aufsteigt, an Blasen verkümmerter und niedergehaltener Gehirne, das ist herzbrechend schön. [Tucholsky, Kurt: Rechenmaschine aus USA. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke – Briefe – Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1928], S. 20656]
Von dem Donnerdröhnen der zürnenden Kraft bis zu dem Flötentremolo herzbrechender Rührung beherrschte ich das ganze Register. [Sudermann, Hermann: Das Bilderbuch meiner Jugend. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1922], S. 1002]
Zitationshilfe
„herzbrechend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herzbrechend>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herzblättrig
herzblätterig
herzbewegend
herzbeklemmend
herzbefreiend
herzeigen
herzen
herzensfroh
herzensgut
herzenskalt