herzförmig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung herz-för-mig
Wortzerlegung  Herz -förmig
eWDG

Bedeutung

von der Form eines Herzens
Beispiele:
ein herzförmiges Blatt
der herzförmige Ausschnitt des Kleides

Typische Verbindungen zu ›herzförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herzförmig‹.

Verwendungsbeispiele für ›herzförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Blätter sind mehr oder weniger stark behaart, herzförmig und vorn zugespitzt.
Reinhardt Höhn, Blumen für den Balkon: Berlin: VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag 1976, S. 32
Verzweifelt wandert ihr Blick auf das Foto im herzförmigen Rahmen.
Bild, 04.03.2002
An die Stelle der Eikörper sind herzförmige Blätter mit plastisch kräftig gestalteten Rändern getreten.
o. A.: Lexikon der Kunst - K. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 15103
Es zeigt eine schöne Frau unter einem ausladenden Hut mit herzförmigem Gesicht und dunklen Augen, optimistisch, selbstbewusst.
Die Zeit, 29.03.2010, Nr. 13
Sie war mindestens ebenso blond wie Tine und mindestens ebenso schlank, und dazu hatte sie ein fast herzförmiges Gesicht.
Boie, Kirsten: Skogland, Ort: Hamburg 2005, S. 38
Zitationshilfe
„herzförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herzf%C3%B6rmig>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Herzform
Herzflimmern
Herzflattern
Herzfehler
Herzfäule
Herzfrequenz
Herzfrequenzmesser
Herzfrequenzmessung
Herzgegend
herzgeliebt