Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

heterolog

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung he-te-ro-log

Typische Verbindungen zu ›heterolog‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›heterolog‹.

Verwendungsbeispiele für ›heterolog‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In vielen anderen Ländern ist die heterologe Insemination jedoch schon gynäkologische Routine. [Die Zeit, 17.10.1980, Nr. 43]
Für die katholische Kirche ist die heterologe Insemination nach wie vor undiskutabel. [Die Zeit, 15.05.1970, Nr. 20]
Das Verbot ist längst vom Tisch, und die Ärzteschaft hat 1970 beschlossen, die heterologe Insemination nicht mehr als "sittenwidrig" einzustufen. [Die Zeit, 10.03.1978, Nr. 11]
Vor allem aber bestehen in Deutschland schwerste Bedenken gegen die heterologe Insemination. [Die Zeit, 08.09.1955, Nr. 36]
Das Verbot ist längst vom Tisch, und die Ärzteschaft hat 1970 beschlossen, die heterologe Insemination nicht mehr als „sittenwidrig“ einzustufen. [Die Zeit, 10.03.1978, Nr. 11]
Zitationshilfe
„heterolog“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heterolog>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
heteroklitisch
heteroklin
heterograph
heterograf
heterograd
heteromer
heteromesisch
heteromorph
heteronom
heteronormativ