hieratisch

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Aussprache
Worttrennunghie-ra-tisch
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutungen

1.
priesterlich; heilige Gebräuche oder Heiligtümer betreffend
Beispiele:
Das Kind auf ihrem [Marias] Schoß wiederum zeigt sich als hieratischer Erlöser, ein Imperator in Kindsgestalt, wie ihn Konstantinopel schuf. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.11.2001]
Die sakrale Stimmung des Raums, durch das hieratisch strenge Arrangement seiner einzelnen Elemente erzeugt, läßt im Grunde nicht zu, daß sich der Betrachter selbst darin verortet: Sein Platz ist vor der eisigen Schwelle. So erweist sich Calzolaris Installation als merkwürdig hermetisches Kunstwerk, das sich selbst zu genügen scheint und dennoch ganz auf die Wirkung auf den Betrachter hin komponiert ist. [konkret, 2000 [1992]]
Die Aura der hieratischen, geheimnisumwitterten Erhabenheit strahlte es [das Ritual] vom 4. Jahrhundert an aus; schon in den Anfängen war alles darauf abgestellt, die gottgleiche Macht des Kaisertums den Untertanen zu entrücken. [Seston, William: Verfall des Römischen Reiches im Westen. Die Völkerwanderung. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 6290]
Aber daß hinter dem Fluch der Rede das Wunder der Sprache ruht […], wissen so manche, die noch älter sind, von mir, wenngleich sie nicht dahintergekommen sind, wie die Menschheit glaubt, die vor der hieratischen Gebärde mehr Respekt hat als vor dem Heiligtum. [Die Fackel [Elektronische Ressource], 2002 [1928]]
Ernster und gehaltvoller, in die Tiefe gehend sind die Werke der übrigen Säle, von denen viele der besten bereits von der Münchener Ausstellung her weiteren Interessentenkreisen bekannt sind. Entsprechend dem hohen ästhetischen Wert hieratischer Kunst hatte man ihr den Hauptsaal III, der auf diese Weise zur Tribuna der Ausstellung wurde, eingeräumt. [Orientalisches Archiv, 1913, Nr. 2, Bd. 3]
2.
bildende Kunst besonders in der archaischen griechischen oder in der byzantinischen Kunst   streng, starr
Beispiele:
Das byzantinische Element ist auch im Klosterneuburger Altar präsent, als ein fernes Vorbild, über das Nikolaus Von Verdun wesentlich hinausgeht. Er überwindet die feierlich hieratische Strenge byzantinischer Kunst durch ein neues Verständnis der Wirklichkeit, durch eine lebendige Szenerie, durch Dynamisierung der Form. [Die Zeit, 02.10.1981, Nr. 41]
Die [Malerin Frida] Kahlo posiert und schafft von sich eine Figur von hieratisch autistischer Strenge, unnahbar. [Neue Zürcher Zeitung, 15.08.2014]
Die hieratisch dastehenden Skulpturen wirken dadurch noch geheimnisvoller, Giacomettis frei schwebender Zeichenstrich scheint so noch fragiler. [Der Tagesspiegel, 08.10.1998]
3.
Quelle: DWDS, 2018
Phrasem:
hieratische Schrift (= den Hieroglyphen verwandtes, in Altägypten verwendetes System von Schriftzeichen)
Beispiele:
Der Text auf dem Bruchstück ist eine unvollständige Wortliste in hieratischer Schrift, einer Handschrift, die in Ägypten vom dritten Jahrtausend an benutzt wurde. [Die Welt, 30.10.2015]
[…] akribisch und mit genialen Methoden studiert er [der Forscher] unzählige Papyri und Kopien hieratischer und demotischer Schrift. [Die Zeit, 25.03.1988, Nr. 13]
Für die Bedürfnisse des täglichen Lebens dagegen, beim Schreiben auf Leder, Ton und namentlich auf Papyrus (auch bei flüchtig eingeritzten oder aufgemalten Inschriften auf Gefäßen u.ä.) hat sich eine Cursive gebildet, bei der die Bildzeichen durch abkürzende Striche angedeutet werden; sie wird als hieratische Schrift bezeichnet. [Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. I,2. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1884], S. 14948]

Typische Verbindungen zu ›hieratisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schrift Stil Strenge

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hieratisch‹.

Zitationshilfe
„hieratisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hieratisch>, abgerufen am 25.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hierarchisierung
hierarchisieren
hierarchisch
Hierarchiestufe
Hierarchieebene
hierauf
hieraufhin
hieraus
hierbehalten
hierbei