Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hierbehalten

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung hier-be-hal-ten
Wortzerlegung hier behalten
eWDG

Bedeutung

jmdn., etw. an einem bestimmten Ort, dem Standpunkt des Sprechers, behalten
a)
etw. aufbewahren
Beispiel:
kannst du nicht mein Gepäck hierbehalten?
b)
etw., jmdn. zurückhalten
Beispiele:
ich habe alle Briefe zurückgegeben, nur einen habe ich hierbehalten
die Verhafteten hatte man freigelassen, nur einen hat man hierbehalten

Verwendungsbeispiele für ›hierbehalten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber auf den zweiten Blick war ich egoistisch, weil ich diesen Mann unbedingt hierbehalten wollte. [Die Zeit, 26.12.2011 (online)]
Meine Mutter hat gesagt: Sie merken doch, wie aufgeregt dieser Junge ist, können Sie ihn nicht hierbehalten? [Die Zeit, 01.10.2003, Nr. 40]
Aber ich will ihn hierbehalten, um ihn eine Mannschaft aufbauen ", sagte der 43‑Jährige dem Express. [Die Zeit, 05.01.2012 (online)]
Trotzdem werden wir Frau Schmidt eine Weile zur Beobachtung hierbehalten. [Bild, 09.09.2005]
Eigentlich besteht kein Grund, Sanne noch länger hierzubehalten, sagt der Arzt im Krankenhaus. [Die Zeit, 07.01.2013, Nr. 01]
Zitationshilfe
„hierbehalten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hierbehalten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hieraus
hieraufhin
hierauf
hieratisch
hierarchisieren
hierbei
hierbleiben
hierdurch
hierein
hierfür