Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hierher

Grammatik Pronominaladverb · räumlich
Nebenform veraltet, meist schweizerisch hieher · Pronominaladverb
Aussprache 
Worttrennung hier-her ● hie-her
Wortzerlegung hier her
Wortbildung  mit ›hierher‹ als Grundform: hierher-
eWDG

Bedeutung

bezeichnet die Richtung eines Geschehens   nach hier, an diesen Ort
Beispiele:
halt! Bis hierher und nicht weiter
(bis) hierher darfst du kommen
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.

Thesaurus

Synonymgruppe
herkommen! · hierher! · komm her!  ●  bei Fuß! (Hundekommando)  auch figurativ · kommst du wohl her!  ugs.

Typische Verbindungen zu ›hierher‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›hierher‹ und ›hieher‹.

Zitationshilfe
„hierher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hierher>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hiergegen
hierfür
hierein
hierdurch
hierbleiben
hierher-
hierherauf
hierheraus
hierherein
hierhergehören