hinübertreiben

GrammatikVerb
Worttrennunghi-nü-ber-trei-ben · hin-über-trei-ben
Wortzerlegunghinüber-treiben
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
nach drüben treiben
2.
a)
treibend nach drüben bewegen
b)
nach drüben treiben, getrieben werden

Typische Verbindungen zu ›hinübertreiben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinübertreiben‹.

Verwendungsbeispiele für ›hinübertreiben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man kann sich aber auch zum Col Margarita hinübertreiben und mit dem Lift auf 2500 Meter hinauffahren lassen.
Süddeutsche Zeitung, 10.12.1996
Die Bedienungen trieben ohne Panzer und Geschütz zum anderen Ufer hinüber.
Plievier, Theodor: Stalingrad, München u. a.: Desch 1973 [1946], S. 21
Zitationshilfe
„hinübertreiben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hin%C3%BCbertreiben>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinübertransportieren
hinüberstellen
hinübersteigen
hinüberstarren
hinüberspringen
hinübertun
hinüberwagen
hinüberwandern
hinüberwechseln
hinüberwehen